Projekte / Industrie

UniElektro Firmenzentrale

Neubau und Erweiterung der Hauptniederlassung der unielektro in Eschborn. In einer Bauzeit von ca. 2 jahren wird die gesamte Liegenschaft erweitert und auf den neusten Stand der Technik gebracht. In diesem Zeitraum wird die Gebäudestruktur um einen erhebliche Teil erweitert um für die Kunden der Unielektro noch besser zur Verfügung zu stehen und die Reaktionszeiten zu verkürzen.

Epl plant die gesamte Stromversorgung ab der Mittelspannungsanlage bis hin zur innovativen Sicherheits- und Datentechnik.

Aufgabe: Ausbau/Erweiterung‚ Bauherr: ESB Grundstücksverwaltungs GmbH, Eschborn, Ludwig-Erhard-Straße 21-39‚ Architekten: Ingenieurbüro Bläß, Viernheim Ausbau und Erweiterung der Firmenzentrale und des Zentrallagers

Zurück